Unsere Leistungen im Bereich der Veranstaltungstechnik!

Mit dem Teilbereich Veranstaltungstechnik möchten wir die gängigsten Gewerke in dieser Branche abdecken. Dazu gehören neben der Beschallungs- und Lichttechnik auch die Gewerke Videotechnik, Bühnenbau und Rigging. 

Audiotechnik

Mal geht es um den fettesten Bass, der den Herzschlag kontrolliert, mal um die brilliante Übertragung der Sprache bis an den hintersten Platz und mal um ein Klangerlebnis, das einen alles andere um sich herum vergessen lässt. Unser Anspruch im Bereich Audio: Das beste Ergebnis durch präzise Akkustik für jeden Raum. Egal ob Indoor oder Outdoor, Konzertsaal, Meetingraum oder Freilichtbühne; Podiumsdiskussion oder Open-Air-Event. Unsere erfahrenen Tontechniker planen umfassend, arbeiten lösungsorientiert nach den Wünschen der Kunden und setzen die neuste Audiotechnik effektiv und professionell ein, denn sie kennen das Geheimnis des perfekten Klangs. 

Unser Leistungsumfang in der Beschallungstechnik umfasst:

 

  • Interkom und Funk-Systeme als zentralen Punkt der Kommunikation;

  • Konzeption, Planung und Durchführung von Events jeder Größenordnung; 

  • Beratung und Entwicklung für Sonderlösungen; 

  • Probeaufbauten, Vergleiche und Simulation in unserem Haus; 

  • Mehrkanalsound für Shows und Präsentationen;

Lichttechnik

Licht macht den Unterschied, Licht schafft Räume. Es geht nicht nur darum, den Schalter anzuknipsen. Bei der Frage, wie der Unterschied gemacht werden kann, geht es vor allem um den kreativen Einsatz der Lichttechnik: die Lichtgestaltung. Was wären die großen bekannten Showacts ohne eine abgefahrene Lichtshow, die Künstler, Bühne, Bilder und Musik zu einer perfekten Harmonie verbindet? Wie versetzt man ein Auto durch LIchtsäulen in Bewegung? Wie lässt sich ein Raum verwandeln? Wie kann das Licht die Bilder und Sequenzen der Medientechnik verstärken? Licht inszeniert, akzentuiert, intensiviert, dramatisiert, bewegt, strahlt, schafft Atmosphäre, verändert Perspektiven – was soll Licht für Sie tun? 

Unser Leistungsumfang in der Lichttechnik umfasst:

  • Kombination und Interaktion von Licht- und Medientechnik; 

  • Vernetzung und Ablaufsteuerung der Geräte; 

  • Entwicklung und Programmierung von Bedieninterfaces für den Endbenutzer; 

  • Belgeitung von der Planung bis zur technischen Umsetzung vor Ort; 

  • Planung und Auswahl unter Berücksichtigung der Energieeffizienz und Lebensdauer je nach Einsatzzweck; 

  • Wirkung von Tageslicht und Kunstlicht; 

Im ersten Moment steht eine einfache Lampe, aber das Sortiment zwischen Showlicht, Architekturbeleuchtung und Rednerbeleuchtung ist nicht nur breit sondern auch tief. Dabei ist es unerheblich ob eine Person oder eine Sache ins Rampenlicht gestellt werden soll. 

Videotechnik

Eine Showbühne ohne bewegte Bilder? Klingt für uns nicht wirklich nach „Show“. Bilder verstärken, untermalen, zeigen Markenwelten, ziehen in den Bann, geben Orientierung, erzählen Geschichten. Videotechnik ist ein lementarer Bestandteil für alles, was eine Bühne braucht. 

Der Puls der Zeit scheint fast langsamer zu sein als „Das bewegte Bild“ aber wir halten stets Schritt. 

Unser Leistungsumfang in der Videotechnik umfasst:

  • LED-Video-Wände, Displays und Projektoren in allen Größen und Auflösungen; 

  • Live-Kameraübertragung mit Bildregie in HD und UHD-Qualität, Streaming; 

  • Zuspieltechnik und Schnittequiptment 

Rigging und Bühnenbau

Schwindelerregende Höhen, große Lasten, fliegende Bühnen, Objekte und Personen – das ist die Welt des Riggings. Was am Ende ein bisschen nach Zauberei aussieht, verlangt nach viel Erfahrung, Wissen, Präzision, höchsten Sicherheitsstandards, bestem technischen Equipment und der richtigen Software. Das Wichtigste ist uns, dass wir für unseren Kunden alles möglich machen und sie sich auch bei den verrücktesten Ideen stehts sicher fühlen. Wir beraten kreativ und umfangreich, analysieren und berechnen präzise, visualisieren und animieren, informieren und binden ein. Und im „moment of truth“, funktioniert alles völlig unbemerkt. 

Unsere Leistungsumfang im Rigging und Bühnenbau umfasst:

  • Planung und Durchführung von Traversenkonstruktionen gemäß gesetzlicher Vorschriften; 

  • Planung und Errichtung von Hilfskonstruktionen, z.B. für Projektions- und Beschallungssysteme, Bühnenrückwände und Bauten aller Art; 

  • Verschiedenste Sonderlösungen und Maßanfertigungen 

Flexible Architektur bedeutet für die Veranstaltungstechnik, die nahezu unbegrenzte Möglichkeit der Formgebung für Bühnen-, Set- und Messebaukonstruktionen durch anpassungsfähige Traversenkonstruktionen (Trussing) zu realisieren und deren Vielfältigkeit durch innovative Ideengebung auszuschöpfen.